Foto: Stefan Fiedler

Mit der 11. AIDS-GALA im Blechen Carré verzauberte der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. am 16.09.2023 das Publikum. Ein vielfältiges Programm wurde auf die Beine gestellt und rund 100 Ehrenamtilche unterstützten das Event. Regionale Künstler:innen traten auf und verzichteten für den guten Zweck auf ihre Gage. Von 12.00-18.00 Uhr stand die rote Schleife im Mittelpunkt und das Thema HIV/Aids bekam Rampenlicht ab. Festlich und politisch wurde moderiert. Die Dragqueens Miss Cherry Moonlight und Eva LaBosse führten durch das Programm. Mit dabei war auch wieder das Maskottchen des AIDS-Hilfe Lauistz e.V., Storch Viktor. Für den AIDS-Hilfe Verein wurden Spenden gesammelt. Storch Viktor war mit Ehrenamtlichen den ganzen Tag mit der Spendendose unterwegs. Insgesamt wurden 428,00 Euro Spenden gesammelt. Herzlichen Dank an alle, die den AIDS-Hilfe Lausitz e.V. unterstützt haben. Ein dickes Dankeschön geht an alle Künstler:innen, die an diesem Tag das Publikum begeistert haben.

Das Programm haben gestaltet:

Die Band SGB 9, Kinder- und Jugendensemble "Pfiffikus", Ukrainischer Frauenchor, SOLEADA - die "Sonnige", femella, Salah Alseyd, Tanzschule Daniel Kara und unsere Moderator:innen Eva LaBosse, Miss Cherry Moonlight und Storch Viktor. Unser Dank gilt ebenfalls dem Technik-Team von MMC, dem Blechen Carré und dem Gesundheitsministerium, sowie allen Ehrenamtlichen des AIDS-Hilfe Lausitz e.V. und den Engagierten vom Regenbogenkombinat Cottbus.

Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

Foto: Stefan FiedlerFoto: Stefan Fiedler


Hier geht's zur Bildergalerie


Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

Foto: Stefan Fiedler Foto: Stefan Fiedler

 

Das GALA-Programm wurde gefilmt. Hier veröffentlichen wir Stück für Stück die Videos.
Wir wünschen gute Unterhaltung: